SJ Chrósćicy 1981 z. t.
SG Crostwitz 1981 e.V.

Leichtathletik

 
Die Sportler unserer Leichtathletik Sektion nahmen in den letzten Jahren an vielen regionalen Wettkämpfen teil, anbei ein kleiner Auszug aus den Ergebnisslisten.

Beim 10. Schlosspark-Cross im März 2009 in Pulsnitz über die Strecke von 6,4 km siegte Manuela Paschke.

Am 9.Mai 2009 war auf dem Kamenzer Hutberg der Treffpunkt zum 11. Blütenlauf.

Beim 10 km Frauenlauf belegten Maria Schkoda und Claudia Heiduschka die Plätze zwei und drei.

Bei der zwölften Auflage des Königswarthaer Heidelaufes, siegte im Hauptlauf der Frauen über 6,5 km zum zweiten Mal in Folge Maria Schkoda in guten 27:25 Minuten. Bei den Männern über 13 km belegte Dominik Dürrlich den dritten Platz.

Auch beim Froschlauf 2009 in Brauna über 9,6 km belegten die Leichtathleten der SG Crostwitz vordere Plätze. Allen voran errang Maria Schkoda einen phantastischen dritten Platz im Gesamtklassement der Frauen. Damit wird Sie zugleich Altersklassensiegerin bei den Frauen
W20-29. Nach Ihr im Gesamtklassement belegte Claudia Heiduschka den vierten Platz und siegt bei den 30- bis 34jährigen Frauen. Bei den Männern belegte Florian Dornick als Geamtzehnter den Bronzeplatz in der Altersklasse M20-29.

Beim letztjährigen 43. Bautzener Silvesterlauf an der Müllerwiese nahmen auch die Läufer der SG Crostwitz teil. Bei den Damen über 11,5 km siegte Claudia Heiduschka mit einer Zeit von 00:53 h und über 10 min Vorsprung. Somit konnte Claudia Ihren Vorjahrserfolg wiederholen. Über die
5,7 km Strecke belegte Manuela Paschke einen sehr guten vierten Platz. Bei den Herren errangen die Crostwitzer Läufer auch vordere Plätze, den zweiten Platz belegte Dominik Dürrlich in einem packenden Schluss-Sprint mit 2 sek Rückstand. Diesen Erfolg rundete Florian Dornick mit seinem dritten Platz ab.